spur-N-schweiz
Register Calendar Members List Team Members Search Frequently Asked Questions Go to the Main Page

spur-N-schweiz » The original » Pneuwagen » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Pneuwagen
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Pneuwagen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen

Was zum Kuckuck ist ein Pneuwagen. Ich habe gestern in der neuen Ausgabe von Semaphor einen angeblichen Pneuwagen fotografiert gesehen. Das Bild war aber zu klein (oder ich zu blind), um festzustellen ob es sich um einen Fotoscherz oder um Tatsachen handelt. Ich glaubte 4 Achsen auf jeder Seite zu sehen, welches ich mir aber nicht so recht als brauchbar vorstellen kann. Und eben Pneu, bedeutet für mich Gummi , was soll der dort ! Sonst müsste Georges seine Abneigung gegen Haftreifen sofort ändern, wenn's sowas tatsächlich gegeben hätte !

Kann mich jemand aufklären ?

Ich habe ein Heft übrig, wer's brauchen kann, melden.

Guido
13.12.2006 07:00 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
Elsurion Elsurion is a male
Thomas


images/avatars/avatar-436.jpg

Registration Date: 09.12.2005
Posts: 1,709
Herkunft: Pfungen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Von den Leichtstahlwagen gabs eine kleine Testserie zu begin des LS Zeitalters, welche mit Pneus ausgerüstet waren. Jedoch war das ganze alles andere als zufriedenstellen, desshalb wurde es abgeblasen.

Ich selber habe noch keine Bilder dazu gesehen....

Wikipedia:
Zwei Wagen erhielten bei Auslieferung Pneureifen, nachdem die Rorschach-Heiden-Bergbahn in der Hoffnung, fortan auf Zahnräder verzichten zu können, schon solche zu Versuchszwecken hatten. Die pneubereiften Wagen hatten pro Drehgestell fünf Achsen und wurden im normalen Regional- und Schnellzugsverkehr eingesetzt. Diese bewährten sich jedoch nicht und bekamen normale Drehgestelle.
http://de.wikipedia.org/wiki/Leichtstahlwagen

__________________
Wieso heisst dieser Zug denn Algebra, der ist doch gar nicht mathematisch...
13.12.2006 07:43 Elsurion is offline Send an Email to Elsurion Homepage of Elsurion Search for Posts by Elsurion Add Elsurion to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@Guido

Doch doch, du hast richtig gehört.
Nachdem in den 1930er Jahren die SNCF verschiedentlich Versuche mit pneubereiften Fahrzeugen gemacht hat - berühmtestes Fahrzeug sind wohl die Michelin-Triebwagen - haben auch die SBB zu Beginn der 1950er Jahre Versuch ein der Richtung unternommen. Man erhoffte sich ein geringeres Rollgeräusch und einen besseren Fahrkomfort. Dazu wurden bei der Industrie zwei ultraleichte Leichtstahlwagen gebaut (beide ca. 10t leicht -> normaler Leichtstahlwagen 25-30t). Ein Wagen wurde mit zwei vierachsigen und einer mit zwei fünfachsigen pneubereiften Drehgestellen ausgerüstet. Die Räder muss man sich so vorstellen, dass der Spurkranz aus Metall bestand, anstelle der metallischen Lauffläche jedoch ein luftbereifter Pneu war.
Die Versuche waren nicht von extremen Eefolgen geprägt und wurden daher relativ bald eingestellt. Die Wagen erhielten danach normale Drehgestelle. Einer der Wagen wurde später für den Sanitarischen Untersuchungszug umgebaut und wurde erst 1995 ausrangiert, der war schon früher abgerbochen worden.
Wirklich genaue Angaben müsste ich aber zu Hause nachschauen. Diese sind - wie auch die Geschichte der übrigen Leichtstahlwagen - im Buch "Die Leichtstahlwagen der SBB" von Karl Emmenegger (siehe hier: http://www.minirex.ch/Buecherkatalog/Detail.aspx?Titel=32069) ausführlich erklärt (ein vorzügliches Buch notabene!).

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
13.12.2006 07:58 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
georges georges is a male
liebt laaaNge Züge


images/avatars/avatar-50.gif

Registration Date: 01.08.2006
Posts: 2,428
Herkunft: Krauchthal BE

RE: Pneuwagen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von siliragna49
Sonst müsste Georges seine Abneigung gegen Haftreifen sofort ändern, wenn's sowas tatsächlich gegeben hätte !
Guido

Laughing out Loud
Jetzt bin ich schon so berühmt, dass ich hier zitiert werde.
Damit wird es wohl Zeit, dass ich wieder mal ein paar Loks mehr von den Gummizwängen befreie großes Grinsen

__________________
Georges - VarnabahN
13.12.2006 09:47 georges is offline Send an Email to georges Search for Posts by georges Add georges to your Buddy List
Heitersberg Heitersberg is a male
Webmaster & Member - vorsicht bissig


images/avatars/avatar-390.gif

Registration Date: 02.06.2006
Posts: 4,701
Herkunft: Mellingen und mehr...

RE: Pneuwagen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@Guido

es hatte in der SER (sofern du die besitzt) in den 90er auch mal einen ausführlichen Artikel über die Leichtstahlwagen, bin bei der Recherche für die sNs-Homepage auch drübergestolpert Augenzwinkern

welche Ausgabe es war kannst du bei www.minirex.ch im Schlagwortverzeichnis nachsehen

__________________
Jürg, Heitersberg

13.12.2006 09:52 Heitersberg is offline Send an Email to Heitersberg Homepage of Heitersberg Search for Posts by Heitersberg Add Heitersberg to your Buddy List
Elsurion Elsurion is a male
Thomas


images/avatars/avatar-436.jpg

Registration Date: 09.12.2005
Posts: 1,709
Herkunft: Pfungen

RE: Pneuwagen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von georges
Damit wird es wohl Zeit, dass ich wieder mal ein paar Loks mehr von den Gummizwängen befreie großes Grinsen


Machst du Achstausch oder lässt du die Kuve in der Lauffläche?

__________________
Wieso heisst dieser Zug denn Algebra, der ist doch gar nicht mathematisch...
13.12.2006 09:57 Elsurion is offline Send an Email to Elsurion Homepage of Elsurion Search for Posts by Elsurion Add Elsurion to your Buddy List
Elsurion Elsurion is a male
Thomas


images/avatars/avatar-436.jpg

Registration Date: 09.12.2005
Posts: 1,709
Herkunft: Pfungen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Welcher davon ist es?

http://www.minirex.ch/ser/schlagworte/leichtstahlwagen.html

__________________
Wieso heisst dieser Zug denn Algebra, der ist doch gar nicht mathematisch...
13.12.2006 09:58 Elsurion is offline Send an Email to Elsurion Homepage of Elsurion Search for Posts by Elsurion Add Elsurion to your Buddy List
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Thread Starter Thread Started by siliragna49
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo an Alle

Danke für die vielen Antworten und die Erwähnung von Fachliteratur. Das Ding ist so interessant dass sich ein Modell dazu geradezu aufdrängt. Jedenfalls wenn ich einen passenden Wagen finde, ev. einen 3. Klasse von Arnold schlachten.

Und dann gehts auf Opfer, resp. Talentsuche ?

Gruss und Dank

Guido
13.12.2006 10:18 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
georges georges is a male
liebt laaaNge Züge


images/avatars/avatar-50.gif

Registration Date: 01.08.2006
Posts: 2,428
Herkunft: Krauchthal BE

RE: Pneuwagen Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Elsurion
Machst du Achstausch oder lässt du die Kuve in der Lauffläche?


Unbedingt die Radsätze tauschen, mit den Rillen in den Laufflächen ist das eine üble Sache, vorallem auf Weichen...

Voraussetzung ist natürlich, dass man auf der Anlage nur moderate Steigungen hat (oder gar keine).

__________________
Georges - VarnabahN
13.12.2006 10:24 georges is offline Send an Email to georges Search for Posts by georges Add georges to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von siliragna49
Danke für die vielen Antworten und die Erwähnung von Fachliteratur. Das Ding ist so interessant dass sich ein Modell dazu geradezu aufdrängt. Jedenfalls wenn ich einen passenden Wagen finde, ev. einen 3. Klasse von Arnold schlachten.


Gibt aber eine rechte Frokelei. Die Wagen basieren zwar auf den Leichtshalwagen, sind aber ziemlich eigenständige Konstruktionen, insbesondere haben sie eine kürzere Länge und nur einen Mitteleinstieg (analog den sogenannten Volkswagen -> Leichtstahlwagen mit Mitteleinstieg).

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
13.12.2006 10:31 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Thread Starter Thread Started by siliragna49
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Dieter

Ich glaube ich habe irgendwo Mitteleinstiegswagen, wenn nicht, wird's tatsächlich etwas mühsam. Ich werde mich sowieso zuerst mal mit den Bilder auseinander setzten müssen. Es kann ja auch sein dass die ganze Achsaufhängung u.s.w. zu komplex ist, um sowas in etwa nachzubauen. Zudem wird dieser Wagen, zumindest auf der Anlage, kaum zu fahren sein, also nur eine Geschichte für's Abstellgleis.

Aber so schnell geb ich nicht auf, nicht bei solchen Exoten.

Gruss Guido
13.12.2006 10:47 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
Elsurion Elsurion is a male
Thomas


images/avatars/avatar-436.jpg

Registration Date: 09.12.2005
Posts: 1,709
Herkunft: Pfungen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

In der SER 1/87 auf Seite 20 oben hats ein schönes Bild von dem 2Kl (1.Kl) Pneuwagen.

Was ich mich frage, wie ist der in der Kurve gegangen, es scheint als währens keine Drehzapfen DGs gewesen.

__________________
Wieso heisst dieser Zug denn Algebra, der ist doch gar nicht mathematisch...
26.12.2006 21:11 Elsurion is offline Send an Email to Elsurion Homepage of Elsurion Search for Posts by Elsurion Add Elsurion to your Buddy List
Dieter Dieter is a male
Administrator


images/avatars/avatar-3.gif

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 5,310
Herkunft: Deutschschweiz

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ein altes Thema für Guido aufwärmen: Wo sind nun die gummierten Spur-N Modelle?

Habe heute zufällig einen Artikel gefunden: SBB Fibeln Heft 5, UNSERE WAGEN von Paul Winter
zwei Seiten aus dieser Fiebel siehe Anhang

Dieter has attached these images (downsized versions):
62-63.jpeg 64-64a.jpeg

18.06.2010 14:43 Dieter is offline Send an Email to Dieter Homepage of Dieter Search for Posts by Dieter Add Dieter to your Buddy List
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Thread Starter Thread Started by siliragna49
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Dieter
Ich habe im Moment genug anderes Zeug's am Laufen, was an Kleinstdetails immer wieder am Scheitern ist. Es ist wirklich zum junge Hunde kriegen.
Guido
P.S. Für diese Auszüge aber vielen Dank ! Wo hast Du die denn wieder ausgegraben ? Du hast eine sehr unruhige Phase scheint mir ?

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by siliragna49: 18.06.2010 15:00.

18.06.2010 14:50 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
Dany Dany is a male
Sammler & Moduler; sNs_Kassier & CoAdmin


images/avatars/avatar-342.png

Registration Date: 04.11.2005
Posts: 6,215
Herkunft: Zollikofen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie ging es eigentlich bei den Vorbildern weiter? Der Ap4ü 2290 taucht im Wagenbuch von 1975 noch als A 50 85 18-33 090 als ex-Pneuwagen mit einer Tara von 16t auf. Gemäss meinen Aufzeichnungen wurde der B 50 85 18-33 090 1985 ausrangiert. Vom B(p)4ü 5991 fehlt aber schon da jede Spur.

Gemäss Personenwagen-Heft von Walter Trüb von 1968/1970 handelte es sich um die Wagen B10 2501, der später zum A 2290 umnummeriert wurde und um den C10 6501 (gemäss dieser Quelle offenbar zum B 5901 und nicht 5991 umgezeichnet). Der B ex C wurde gemäss dieser Broschüre 1966 nach einem Kollisionsschaden, nachdem er zuvor noch als Versuchsträger für ein luftgefedertes Drehgestell von SIG gedient hatte, zum X4 91149 für den bahnärztlichen Dienst umgebaut. Weiter führt die Spur auch hier nicht. Eine UIC-Nummer ist im Gegensatz zum A in dieser Publikation für den Dienstwagen ex B ex C nicht vermerkt.

__________________
Bei mir fährt ein der Eurostar aus London, mit Anschluss auf den Shinkansen, den Pacific Morning Daylight, den Stoptren und den Swiss Express.
Aber Spass habe ich beim Bähneln keinen, denn Spass ist ja nur das, was andere als Spass definieren Augenzwinkern
18.06.2010 15:12 Dany is offline Send an Email to Dany Search for Posts by Dany Add Dany to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Der Ap4ü 2290 wurde 1963 um A 2290 und bekam 1967/1970 die UIC Nummer A 50 85 18-33 090-9. Er wurde per 7.1985 austangiert.

Der andere wurde wie von dir richtig erwähnt zum Diestwagen für den Bahnärztlichen Dienst X 91149 umgebaut. 1973/1976 wurde er zum X 60 85 99-33 300-2 und per 5.1.2000 ausrangiert und anschliessend abgebrochen.

Als Ersatz läuft heute ein UIC-X in diesen Diensten:
http://www.srpc.ch/img/pics/id_517.jpg

Wäre übrigens ein mögliches Vorbild für ein sNs-Sondermodell....

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
18.06.2010 15:21 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
Dany Dany is a male
Sammler & Moduler; sNs_Kassier & CoAdmin


images/avatars/avatar-342.png

Registration Date: 04.11.2005
Posts: 6,215
Herkunft: Zollikofen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von huerz
Der andere wurde wie von dir richtig erwähnt zum Diestwagen für den Bahnärztlichen Dienst X 91149 umgebaut. 1973/1976 wurde er zum X 60 85 99-33 300-2.

Gibt es davon ein Bild?

__________________
Bei mir fährt ein der Eurostar aus London, mit Anschluss auf den Shinkansen, den Pacific Morning Daylight, den Stoptren und den Swiss Express.
Aber Spass habe ich beim Bähneln keinen, denn Spass ist ja nur das, was andere als Spass definieren Augenzwinkern
18.06.2010 15:29 Dany is offline Send an Email to Dany Search for Posts by Dany Add Dany to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ja: http://www.nexusboard.net/sitemap/2408/b...nd-szu-t303336/

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
18.06.2010 15:46 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Thread Starter Thread Started by siliragna49
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Unglaublich ! Wisst Ihr auch noch die RAL- Nummer der Farbe die fürs Blau Verwendung fand ?!
Gruss an die lebenden Lexika's auf dem Bahnsektor !
Guido
18.06.2010 16:05 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
Dany Dany is a male
Sammler & Moduler; sNs_Kassier & CoAdmin


images/avatars/avatar-342.png

Registration Date: 04.11.2005
Posts: 6,215
Herkunft: Zollikofen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von huerz
Ja: http://www.nexusboard.net/sitemap/2408/b...nd-szu-t303336/

Täuscht es, oder war der Panto des Nachbarwagens mittels Dachleitung mit dem Leichtmetaller verbunden?

__________________
Bei mir fährt ein der Eurostar aus London, mit Anschluss auf den Shinkansen, den Pacific Morning Daylight, den Stoptren und den Swiss Express.
Aber Spass habe ich beim Bähneln keinen, denn Spass ist ja nur das, was andere als Spass definieren Augenzwinkern
18.06.2010 16:09 Dany is offline Send an Email to Dany Search for Posts by Dany Add Dany to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Dany
Täuscht es, oder war der Panto des Nachbarwagens mittels Dachleitung mit dem Leichtmetaller verbunden?


Kann sein - müsste mal auf meinen Fotos zu Hause schauen.
Die beiden Wagen bildeten zusammen die Untersuchungswagen und waren immer in diesem 2er Gespann unterwegs - daher ist so eine Verbindung nicht so abwegig...

@Guido
Keine Ahnung was da für Farben verwendet wurden...

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
18.06.2010 16:20 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Übrigens - die Geschichte der Pneuwagen ist (wie die der übrigen Leichtstahler) im vorzüglichen Buch von Karl Emmenegger dargestellt:
Karl Emmenegger: Die Leichtstahlwagen der Schweizerischen Bundesbahnen (Normalspur). Pharos, Basel 1997, ISBN 3-7230-0236-6

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
18.06.2010 16:55 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
siliragna49
User


images/avatars/avatar-52.jpg

Registration Date: 07.08.2006
Posts: 1,216
Herkunft: Kottwil / Luzern

Thread Starter Thread Started by siliragna49
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Huerz
Hat es in diesem Buch auch Bilder dieser Drehgestelle ? Weisst Du dass zufällig ? Viel schwieriger wird es sein die Wagenseiten mit Mitteleinstieg zu machen verwirrt
Guido
19.06.2010 14:14 siliragna49 is offline Send an Email to siliragna49 Search for Posts by siliragna49 Add siliragna49 to your Buddy List
Dieter Dieter is a male
Administrator


images/avatars/avatar-3.gif

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 5,310
Herkunft: Deutschschweiz

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@Guido
anscheinend steht in diesem Buch etwas über die Drehgestelle
unten Punkt 2. Quelle beachten
19.06.2010 15:41 Dieter is offline Send an Email to Dieter Homepage of Dieter Search for Posts by Dieter Add Dieter to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von siliragna49
Hat es in diesem Buch auch Bilder dieser Drehgestelle ? Weisst Du dass zufällig ?


Je eine Einzelaufnahme des vierachsigen und des fünfachsigen Drehgestelles.

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
19.06.2010 15:47 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
Mikado141R Mikado141R is a male
User


images/avatars/avatar-43.jpg

Registration Date: 24.04.2006
Posts: 264
Herkunft: Lakeland Schweiz

Vor 60 Jahren war's... Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Gefunden in "50 Jahre SBB" publizert 1952 z.H. des Personals.

Mikado141R has attached this image (reduced version):
sbb003.jpg

22.01.2012 10:47 Mikado141R is offline Send an Email to Mikado141R Search for Posts by Mikado141R Add Mikado141R to your Buddy List
Janitor.Master Janitor.Master is a male
Roland


images/avatars/avatar-335.jpg

Registration Date: 07.11.2010
Posts: 119
Herkunft: Gde. Mühleberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke!

Nach Bildern der gummibesohlten Leichtstahlwagen habe ich schon lange vergeblich gesucht!
22.01.2012 17:29 Janitor.Master is offline Send an Email to Janitor.Master Search for Posts by Janitor.Master Add Janitor.Master to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Janitor.Master
Nach Bildern der gummibesohlten Leichtstahlwagen habe ich schon lange vergeblich gesucht!


Im Buch "Die Leichtstahlwagen der SBB" von Karl Emmenegger (ISBN: 3-7230-0236-6) findest du zu den Wagen weiterführende Informationen.
Das ist übrigens DIE Bibel über die Leichtstahlwagen...

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
22.01.2012 18:03 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
phz phz is a male
PAAT - PortAlpinAlptransiT


images/avatars/avatar-24.gif

Registration Date: 30.12.2005
Posts: 2,803
Herkunft: Appenzellerland am Trogenerbähnli

nicht funktioniert? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Kann jemand noch ein wenig mehr über diese Gummibereifung äussern?
Was hat sich bewähert bzw. was nicht?

__________________
www.PAMoB.ch
22.01.2012 20:23 phz is offline Send an Email to phz Homepage of phz Search for Posts by phz Add phz to your Buddy List View the MSN Profile for phz
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich mag nicht das Buch abschreiben...

..aber kurz zusammengefasst: beide Pneuwagen haben sich nicht bewährt. Gründe dafür:
- leichter Wagenkasten mit grossen Vibrationen bei hohen Geschwindigkeiten (laut im innern)
- hoher Rollwiderstand und hoher Verschleiss der Räder (hohe Unterhaltskosten)
- hohe Entgleisungsfreudigkeit besonders bei Schnee

Bereits 1954 wurden beide Wagen auf normale Drehgestelle umgebaut.

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
22.01.2012 20:59 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
Kabelleger Kabelleger is a male
User


Registration Date: 21.11.2008
Posts: 521

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Interessant wäre noch die Frage: Wie war die Bremse angeordnet? à la Vorderradbremse Militärfahrrad? ROFL
22.01.2012 22:52 Kabelleger is offline Send an Email to Kabelleger Homepage of Kabelleger Search for Posts by Kabelleger Add Kabelleger to your Buddy List
phz phz is a male
PAAT - PortAlpinAlptransiT


images/avatars/avatar-24.gif

Registration Date: 30.12.2005
Posts: 2,803
Herkunft: Appenzellerland am Trogenerbähnli

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Danke huerz, diese Kurzinfo reicht mir völlig

__________________
www.PAMoB.ch
23.01.2012 01:15 phz is offline Send an Email to phz Homepage of phz Search for Posts by phz Add phz to your Buddy List View the MSN Profile for phz
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Kabelleger
Interessant wäre noch die Frage: Wie war die Bremse angeordnet? à la Vorderradbremse Militärfahrrad? ROFL


Ne, die war eigentlich analog anderen Strassenrädern aufgebaut, daher eine Bremstrommel innerhalb des Rades wie dies z.B. bei Lastwagen gefunden werden kann.

Interessanter waren da schon die vier Schliefkontakte die auf die Schienen drückten um die Erdung sicherzustellen. Man stelle sich da Märklin-Schleifer für die Pukos vor, welche zwischen den Rädern angeordnet waren.

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
23.01.2012 07:18 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
qsi69 qsi69 is a male
User


images/avatars/avatar-317.jpg

Registration Date: 09.08.2009
Posts: 1,494

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von huerz
Interessanter waren da schon die vier Schliefkontakte die auf die Schienen drückten um die Erdung sicherzustellen. Man stelle sich da Märklin-Schleifer für die Pukos vor, welche zwischen den Rädern angeordnet waren.


Das wäre dann eher wie bei LGB. Aber etwas möchte ich noch wissen: Wieso hat man das überhaupt versucht? Es heisst doch Eisenbahn und nicht Gummibahn? Und dass Gummi einen höheren Rollwiderstand und grösseren Abrieb hat ist nun nicht gerade ein Novum, auch nicht 1950. Und Kautschukbäume wachsen auch nicht in der Schweiz, also kannst ja nicht die Verfügbarkeit eines einheimischen Materials gewesen sein (dann schon eher eine Brio-Bahn).

Viele Grüsse
Markus
23.01.2012 07:30 qsi69 is offline Send an Email to qsi69 Search for Posts by qsi69 Add qsi69 to your Buddy List
huerz huerz is a male
Techadmin & sNs-Präsi


images/avatars/avatar-275.jpg

Registration Date: 24.07.2005
Posts: 7,011
Herkunft: Steffisburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hier gibts noch einige weitere Infos:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?31,5598460

__________________
*veni vidi vici*

Best of huerz-pics: Railpictures
23.01.2012 08:06 huerz is offline Send an Email to huerz Homepage of huerz Search for Posts by huerz Add huerz to your Buddy List Add huerz to your Contact List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
spur-N-schweiz » The original » Pneuwagen

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH